Produktlösungen

Mitarbeiterterminals

ESS (Employee Self-Service)-Lösungen

Unsere Mitarbeiterterminals (ESS-Kiosksysteme) ermöglichen Ihnen die einfache Umsetzung der Mitarbeiterselbstverwaltung in Ihrem Unternehmen. Mit dem ESS-Kiosk können Mitarbeiter beispielsweise ihre Entgeltabrechnung anzeigen oder ausdrucken, Personaleinsatzpläne verwalten, Urlaubsanträge stellen, die Zeiterfassung abwickeln, in der digitalen Personalakte die eigenen Daten verwalten u.v.m.

Sie sind für Mitarbeiter entwickelt, die über keinen eigenen PC am Arbeitsplatz verfügen. Aufgestellt in Produktionshallen, Kantinen oder Pausenräumen, sind sie zu jeder Zeit von allen Mitarbeitern nutzbar, auch wenn sie im Schichtbetrieb arbeiten.

Polygon liefert ESS-Kiosksysteme auf Basis unterschiedlicher Gehäusekonzepte, die sich alle mit einer Vielzahl verschiedener Thermo- und Laserdrucker kombinieren lassen. Die Terminals verfügen über eine Fronttür, die im Servicefall den Zugang zu den technischen Komponenten erleichtert. Auch der Druckausgabeschlitz ist frontseitig angeordnet. Optional sorgen ein Sichtschutz und/oder eine Privacy Filter-Folie für die nötige Privatsphäre.

Herzstück unserer Mitarbeiterteminals ist jedoch das Polygon-Paper-Handling, das von Polygon entwickelte Presenter-Modul zur sicheren Ausgabe, Rücknahme und Vernichtung von Ausdrucken. Sowohl mit Laserdruckern als auch mit Kioskdruckern kann es betrieben werden. Das Polygon-PVE-System, ein System aus Papiertransporteinheit und Dokumentenvernichter, ist eine weltweit einzigartige und patentierte Lösung, die höchsten Sicherheit-Standards entspricht und den Mitarbeitern gewährleistet, dass ihre vertraulichen Daten bestmöglich geschützt sind.