Referenzen

DHL Paketkasten

Revolution auf der letzten Meile dank DHL Paketkasten
Revolution auf der letzten Meile dank DHL Paketkasten
NFC und Bluetooth zur kontaktlosen Öffnung
NFC und Bluetooth zur kontaktlosen Öffnung
Verschiedene Design- und Montagemöglichkeiten vorhanden
Verschiedene Design- und Montagemöglichkeiten vorhanden
PreviousPrevious NextNext

Die Optimierung der letzten Phase des Warenverkehrs zum Kunden – auch letzte Meile genannt – rückt immer mehr in den Fokus. Als Marktführer in Deutschland mit über einer Milliarde zugestellter Pakete in 2013 hat DHL Paket eine der größten Innovationen für diesen Bereich erfolgreich eingeführt – auch mit der Hilfe von Polygon.

Das vereinfachte Empfangen und Versenden von DHL Paketen steht im Mittelpunkt des neuen DHL Paketkastens. Er eignet sich vor allem für Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern. Diese können den DHL Paketkasten im Vorgarten aufstellen oder direkt an der Hauswand befestigen. Damit können Pakete jederzeit empfangen werden, auch wenn niemand persönlich anzutreffen ist. Auch das Versenden von Retouren wird deutlich komfortabler. Dazu muss lediglich das vorfrankierte Paket in den DHL Paketkasten gelegt und online ein kostenloser Abholauftrag erteilt werden. Zusätzliche Wege und Zeitaufwand für den Kunden entfallen komplett.

Angelehnt an das Design der neuen DHL Packstation, ebenfalls ein gemeinschaftliches Projekt, hat DHL Paket mit Polygon einen modernen Paketkasten entwickelt. Diesen gibt es in unterschiedlichen Größen, Farben und Ausführungen. Flache Einzelteile und einfache Verbindungstechniken erleichtern den Kunden die Selbstmontage. Auf Wunsch kann der DHL Paketkasten auch mit Montageservice bestellt werden. Sogar eine Anmietung ist möglich.

Der DHL Paketkasten „Modern“ besitzt ein von Polygon entwickeltes elektromechanisches Schließsystem, welches mit zwei Funktechnologien arbeitet: NFC für die kontaktlose Öffnung durch den Kunden mit personalisierten Tags und Bluetooth für die Öffnung mit DHL-Handscannern. Dieses Schließsystem stellt sicher, dass die eingelegten Pakete vor fremden Zugriffen geschützt sind. Dank der Bluetooth-Integration ist der DHL Paketkasten vollständig in die Software-Umgebung der DHL eingebunden. Eine lückenlose Sendungsverfolgung ist so zuverlässig möglich. Darüber hinaus verantwortet Polygon den gesamten Herstellungsprozess bis zum Transport in das DHL Zentrallager. Und das für jede individualisierte Bestellung.

Die vollständige Pressemitteilung, sowie die Bestellplattform finden Sie auf den Seiten der DHL.   

 

Kundenzitat

„Der Paketkasten ist die größte Erfindung seit dem Briefkasten. Damit können unsere Kunden genauso einfach und selbstverständlich Pakete zu Hause empfangen wie ihre tägliche Post“.

Jürgen Gerdes
Konzernvorstand Post - eCommerce - Parcel der Deutschen Post DHL