Referenzen

Ferbedo JETBOARD Lenkschlitten

Ferbedo JETBOARD Lenkschlitten

Das JETBOARD basiert auf dem von Polygon entwickelten Lenkschlitten „Carver“. Ziel war es, eine Weiterentwicklung zu erreichen, die den Kindern sowohl als Schlitten, als auch als Ski dient. Entstanden ist ein einzigartiges, innovatives Produkt, das ein Highlight auf jeder Piste ist.

Fahrspaß pur dank cleveren Ideen

Das von Polygon erfundene und konstruierte JETBOARD bietet die Möglichkeit, im Sitzen als auch im Stehen zu fahren. Wenn es als Jet-Ski gefahren wird, muss lediglich das Federbein aus der Verankerung gelöst und mit dem Klettband gesichert werden. Gebremst wird ganz einfach mit der integrierten Fußbremse. Durch Gewichtsverlagerungen lässt sich der Schlitten – im wahrsten Sinne des Wortes – kinderleicht lenken und garantiert so eine optimale Fahrdynamik.

Einzigartiges Fahrgefühl

Es können beliebig starke Kurven gefahren werden. Dabei entsteht ein aktives Fahrgefühl, wie man es vom Fahrradfahren her kennt. Das Highlight bildet die klappbare Sitzschale, die für eine optimale Sitzfederung während der Fahrt sorgt. Die integrierte Ziehmöglichkeit erleichtert den Kindern zudem den Transport des Schlittens.

Safety first

Weil Kinder das Wichtigste sind, was wir haben, entspricht der Schlitten der Europa-Norm EN 71 und gewährleistet so ein Höchstmaß an Sicherheit für die Kids.

Über Ferbedo

Ferbedo blickt als Hersteller von Kinderfahrzeugen auf über 100 Jahre Firmengeschichte zurück. Den Erfinder- und Pioniergeist des Firmengründers Ferdinand Bethäuser hat sich Ferbedo bis heute bewahrt. Innovation und Tradition sind deshalb die tragenden Eckpfeiler des Unternehmens, in dessen Auge die Kinder Kunde, Partner und die Zukunft zugleich sind. Ferbedo setzt konsequent auf hochwertigste Materialien und modernste Fertigungstechniken.